Das Blaue Buch

Das Standardwerk der AA-Gemeinschaft erschien erstmals 1939, wenige Jahre nach dem Entstehen der Anonymen Alkoholiker. Der Titel wurde gewählt, weil den AA-Gründern die Idee wichtiger war als Personen. Der Name des Buches ist dann auch zum Namen der Gemeinschaft geworden. Das Blaue Buch hat inzwischen Auflagen in Millionenhöhe erreicht undweiter