12-Schritte-Sonntag am 05.11.2017 in Dresden

    Ort: 01324 Dresden, Stadtteil Weißer Hirsch Am Hochwald 2, Katholisches Pfarrei St. Hubertus AA Region Ostsachsen   Wir werden vier offene Meetings haben. Am Anfang des Meetings spricht ein Freund/Freundin einführend zum Thema, danach gibt es freie Wortmeldungen.   10.00 Uhr Ankommen – Kaffee, Tee und Wasser stehenRead more12-Schritte-Sonntag am 05.11.2017 in Dresden

HEUTE – Gedanken zum Tag – 7. November

HEUTE – Gedanken zum Tag – 7. November GESCHEHEN LASSEN UND GOTT ÜBERLASSEN Wir baten nur, uns Seinen Willen erkennbar werden zu lassen und uns die Kraft zu geben, ihn auszuführen. (ZWÖLF SCHRITTE UND ZWÖLF TRADITIONEN, S.90) Wenn ich „geschehen lasse und Gott überlasse“, denke ich klarer und umsichtiger. OhneRead moreHEUTE – Gedanken zum Tag … Read more

Elfter Schritt – Gedanken von Heinz Kappes

Der Elfte Schritt heißt: „ Wir suchten durch Gebet und Besinnung die bewußte Verbindung zu Gott, wie wir Ihn verstanden, zu verbessern. Wir baten Ihn nur, Seinen Willen für uns erkennen zu lassen und um die Kraft, ihn auszuführen.” Klicke auf das Bild um den Text zu ladenRead moreElfter Schritt – Gedanken von Heinz Kappes

HEUTE – Gedanken zum Tag – 6. November

HEUTE – Gedanken zum Tag – 6. November MIT DEM STROM SCHWIMMEN Wir suchten durch Gebet und Besinnung die bewusste Verbindung zu Gott – wie wir ihn verstanden – zu vertiefen. … (ZWÖLF SCHRITTE UND ZWÖLF TRADITIONEN, S.90) Wenn ich morgens aufstehe, sind meine ersten Worte:“ Ich erhebe mich, oRead moreHEUTE – Gedanken zum Tag … Read more

HEUTE – Gedanken zum Tag – 4. November

HEUTE – Gedanken zum Tag – 4. November TÄGLICH ÜBEN … wenn sie (Selbsterforschung, Besinnung und Gebet) in logischem Bezug stehen und miteinander verflochten werden, dann werden sie zur unerschütterlichen Grundlage des Lebens. (ZWÖLF SCHRITTE UND ZWÖLF TRADITIONEN, S. 92) Die letzten drei Schritte des Programms ermöglichen Gottes liebevollen EinflussRead moreHEUTE – Gedanken zum Tag … Read more

HEUTE – Gedanken zum Tag – 3. November

HEUTE – Gedanken zum Tag – 3. November SICH KONZENTRIEREN UND ZUHÖREN Es gibt eine direkte Verbindung zwischen Selbsterforschung, Besinnung und Gebet. Selbst wenn wir sie getrennt praktizieren, können sie große Erleichterung bringen und von Nutzen sein. (ZWÖLF SCHRITTE UND ZWÖLF TRADITIONEN, S. 92) Wenn ich anfange, mich selbst zuRead moreHEUTE – Gedanken zum Tag … Read more

Jellinek Fragebogen – Sind Sie Alkoholiker?

Jellinek-Fragebogen: Sind Sie Alkoholiker? Nach einem Bericht der Weltgesundheitsorganisation (WHO) von Prof. E.M. Jellinek Wenn Sie bei ehrlicher Selbstprüfung mehr als fünf Fragen mit „ja“beantworten müssen, sollten Sie sich in ärztliche Behandlung begeben.   Klicke auf das Bild um den Text zu ladenRead moreJellinek Fragebogen – Sind Sie Alkoholiker?

HEUTE – Gedanken zum Tag – 28. März

HEUTE – Gedanken zum Tag – 28. März GLEICHHEIT Unsere Gemeinschaft sollte alle einschließen, die am Alkoholismus leiden. Von nun an dürfen wir keinen ausschließen, der genesen möchte. Auch darf die AA-Zugehörigkeit niemals von Geld oder Anpassung abhängen. Wo sich zwei oder drei Alkoholiker um ihrer Nüchternheit willen versammeln, mögenRead moreHEUTE – Gedanken zum Tag … Read more

HEUTE – Gedanken zum Tag – 27. März

HEUTE – Gedanken zum Tag – 27. März DIE FREIHEIT DER AA Wir vertrauen darauf, dass wir bereits wissen, woraus unsere verschiedenen Freiheiten bestehen; dass keine kommende AA-Generation je versucht sein wird, sie zu beschränken. Unsere Freiheiten in AA erschaffen den Mutterboden, aus dem wahre Liebe wachsen kann. … (LANGUAGERead moreHEUTE – Gedanken zum Tag … Read more