Mailmeeting

Mailmeeting

Mailmeeting

mehr

Forum

Forum

AA-Informationen und Dokumente

mehr

Sprachmeeting

Sprachmeeting

Onlinemeeting (im Aufbau)

mehr

Social Netzwerk

Social Netzwerk

AA-Netzwerk

mehr

Wir laden ein zum deutschsprachigen offenen  Meeting  der Anonymen Alkoholiker. Ein “offenes Meeting” ist ein Treffpunkt für alle die mit uns teilen wollen. Neben Betroffenen können auch Familienangehörige, Freunde, Verwandte und Interessierte teilnehmen. Wir sind kein Ersatz realer Alkoholiker – Selbsthilfegruppen sind aber, rund um die Uhr,  an allen Tagen im Jahr erreichbar.

Wir wollen miteinander Erfahrung, Kraft und Hoffnung teilen und gemeinsam ein zufrieden trockenes HEUTE erlangen.

Die Anonymen Alkoholiker verfolgen in all ihren Beziehungen zur Öffentlichkeit nur einen einzigen Zweck, den noch leidenden Alkoholikern zu helfen. Diese Seite wurde  von der Anonymen Alkoholiker Gruppe Bautzen/ Klix gegründet. Das Meeting in Klix wurde am 16.09.2010 zum ersten Mal von AA – Freunden durchgeführt und ist damit unser Gründungsdatum. Ein Grundprinzip der Anonymen Alkoholiker ist deren Anonymität. Beruf, Konfession, Alter oder Herkunft spielen keine Rolle. Die einzige Vorraussetzung für die Zugehörigkeit ist der Wunsch, mit dem Trinken aufzuhören. Wir bieten Unterstützung und Hilfe zur Selbsthilfe durch die Gemeinschaft der AA an. Der kontinuierliche Kontakt in den Gruppen zwischen trockenen AA und “Einsteigern” hat nur ein Ziel, den Drang zum Trinken von Alkohol zu durchbrechen. Der Einsteiger konzentriert sich darauf, nicht zu trinken und das erste Glas Alkohol für die nächsten 24 Stunden stehen zu lassen.

Mehr als 2.700 Selbsthilfegruppen im deutschsprachigen Raum bieten diese Selbsthilfe an. In den Meetings treffen sich Menschen die sich eingestanden haben, dass der Alkohol für sie ein Problem geworden ist. Jeder spricht von seinen eigenen Problemen, egal ob vom Ärger zu Hause, am Arbeitsplatz oder von seinen Ängsten. Die Gemeinschaft AA behauptet nicht, sie hätte die einzige Lösung für das Alkoholproblem gefunden. Sie ist keine Abstinenzbewegung. Wir bestimmen nicht, ob jemand Alkoholiker ist. Wenn jemand ein Trinkproblem hat, kann er jederzeit zu uns kommen, um sich darüber auszusprechen.

Neues

12-Schritte-Sonntag am 5.6.2016 in Dresden

Wir werden wieder vier Meetings haben.  Jeweils kurze Einführung ca.10min zum Thema, danach freie Wortmeldungen ca.5 min. Die Meetings sind offen.

Adresse: 01324 Dresden, Stadtteil Weißer Hirsch Am Hochwald 2, Katholische Pfarrei St. Hubertus

Wegbeschreibung: Mit Straßenbahnlinie 11 bis „Am Weißen Adler“, dann stadteinwärts gehen und rechts in die Alois-Andritzki-Straße einbiegen. An der Kirche links entlang zum Gemeindehaus mit der Hausnummer 2 gehen. Mit dem Auto von der Bautzner Landstraße ( B6 ) in die Alois-Andritzki-Straße einbiegen, nach 50m links abbiegen, bis zum Ende der Straße fahren rechts abbiegen und parken, kostenlose Parkplätze sind ausreichend vorhanden.

Veranstalter: AA Region 05, Ostsachsen Tel. Ansprechpartner: Thomas 0162-6713953

10.00 Uhr Ankommen Kaffee, Tee, Wasser stehen ganztägig zur Verfügung

10.30-11.30 Uhr Der Neunte Schritt Wir machten bei diesen Menschen alles wieder gut – wo immer es möglich war, es sei denn wir hätten dadurch sie oder andere verletzt.

11.45-12.45 Uhr Der Zehnte Schritt Wir setzten die Inventur bei und fort, und wenn wir unrecht hatten, gaben wir es sofort zu.

Mittagspause bis 14.10 Uhr Ein Imbiss wird für uns liebevoll vorbereitet.

14.15-15.15 Uhr Der Elfte Schritt. Wir suchten durch Gebet und Besinnung die bewusste Verbindung zu Gott – wie wir Ihn verstanden zu vertiefen. Wir baten Ihn nur, uns seinen Willen erkennbar werden zu lassen und uns die Kraft zu geben, ihn auszuführen.

15.45-16.45 Uhr Der Zwölfte Schritt. Nachdem wir durch diese Schritte ein spirituelles Erwachen erlebt hatten, versuchten wir, diese Botschaft an Alkoholiker weiterzugeben, und unser tägliches Leben nach diesen Grundsätzen auszurichten.

Ende gegen 17.00 Uhr

Freiwillige Spenden zur Deckung der Unkosten sind erwünscht: ca. 15.00 € für Miete, Essen und Trinken pro Person. Wer weniger hat, gibt weniger, wer mehr geben kann, gibt bitte mehr. Niemand soll aus finanziellen Gründen fernbleiben.

Nächster Termin: 9. Oktober

Deutschsprachiges Ländertreffen der Anonymen Alkoholiker 2016

Das Deutschsprachige Ländertreffen der Anonymen Alkoholiker vom 06. bis 08. Mai in Bremen.   Logo Bremen 2016 Flyer-DLT-2016

Intergroup Bavaria “Service & Sponsorship” Workshop

IGB-Sponsorship-Service-Workshop-Flyer-e1447508204593   Wenn Sie mehr erfahren möchten über z.Bsp.: - Sponsoring durch die 12 Schritte - wie werden wir in der AA - Struktur in Deutschland aktiv? - wie tragen wir unsere Botschaft in die Presse und Öffentlichkeit? Dann komm mit in unseren Workshop mit internationalen Gastrednern interaktiven Sitzungen. Tee, Kaffee und Mittagessen stehen zur Verfügung. Dies ist eine kostenlose Veranstaltung, mit einer freiwilligen Spende um unsere Kosten zu decken ... mit internationalen Gastrednern und deutscher AA Teilnahme.