HEUTE – Gedanken zum Tag – 1. Oktober

HEUTE – Gedanken zum Tag – 1. Oktober DAMIT WIR NICHT SELBSTGEFÄLLIG WERDEN Die Gefahr ist groß, das spirituelle Programm zu vernachlässigen und uns auf den Lorbeeren auszuruhen. Wenn wir das tun, rennen wir direkt in unser Unglück, denn Alkohol ist ein heimtückischer Feind. (ANONYME ALKOHOLIKER, S.98) Wenn ich Kummer

Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten. Bitte logge dich ein, oder registriere dich.