HEUTE – Gedanken zum Tag – 30. Juni

HEUTE – Gedanken zum Tag – 30. Juni   OPFER  =  EINIGKEIT  =  ÜBERLEBEN   Die Einigkeit, die Wirksamkeit, ja, selbst das Überleben der Gemeinschaft der AA basieren auf unserer ständigen Bereitschaft, etwas von unseren persönlichen Wünschen zugunsten unserer gemeinsamen Sicherheit und unseres Wohlergehens, aufzugeben. Ebenso wie Opfer das Lebenweiter

HEUTE – Gedanken zum Tag – 29. Juni

HEUTE – Gedanken zum Tag – 29. Juni   WIE  RINGE  IM  WASSER   Da wir gelernt hatten, glücklich zu leben, wollten wir auch anderen zeigen, wie man das macht.  … Ja, wir AA hatten wirklich solche Träume. Das war doch ganz natürlich. Sind nicht die meisten Alkoholiker bankrotte Idealisten?weiter

HEUTE – Gedanken zum Tag – 28. Juni

HEUTE – Gedanken zum Tag – 28. Juni   DIE  ENTSCHLOSSENHEIT  UNSERER  GRÜNDER   Ein Jahr und sechs Monate später hatten diese drei bei sieben weiteren Erfolg.   (ANONYME ALKOHOLIKER, S. 187) Wenn nicht die wilde Entschlossenheit unserer Gründer gewesen wäre, wäre AA genauso schnell wie viele andere sogenannten gutenweiter

HEUTE – Gedanken zum Tag – 27. Juni

HEUTE – Gedanken zum Tag – 27. Juni   DEM  AA – WEG  FOLGEN   Wir befolgen die Schritte und Traditionen der AA, weil wir sie wirklich für uns selbst wollen. Es ist nicht länger eine Frage von Gut oder Böse; wir fügen uns, weil wir es wirklich wollen. Soweiter

HEUTE – Gedanken zum Tag – 26. Juni

HEUTE – Gedanken zum Tag – 26. Juni   EIN  GESCHENK,  DAS  MIT  DER  ZEIT  WÄCHST   Für die meisten Leute bedeutet Trinken Geselligkeit, Kameradschaft und lebhaft angeregte Phantasie. Es bedeutet Befreiung von Sorgen, Langeweile und Kummer. Es ist das fröhliche Zusammensein mit Freunden und gibt das Gefühl, das Lebenweiter

HEUTE – Gedanken zum Tag – 25. Juni

HEUTE – Gedanken zum Tag – 25. Juni   KEINE  EINBAHNSTRASSE   Wenn wir Gott darum bitten, wird Er uns sicherlich unser Fehlverhalten vergeben. Aber auf keinen Fall wäscht Er uns weiß wie Schnee und belässt uns in diesem Zustand, wenn wir nicht mitarbeiten.   (ZWÖLF SCHRITTE UND ZWÖLF TRADITIONEN,weiter

HEUTE – Gedanken zum Tag – 24. Juni

HEUTE – Gedanken zum Tag – 24. Juni   EIN  SPIRITUELLER  KINDERGARTEN   Wir betreiben nur einen geistigen Kindergarten, der den Menschen einen Weg zeigt, mit dem Trinken fertig zu werden und die Gnade zu finden, ein sinnvolles Leben zu führen.   (WIE BILL ES SIEHT, S. 103) Als ichweiter

HEUTE – Gedanken zum Tag – 23. Juni

HEUTE – Gedanken zum Tag – 23. Juni   VERTRAUEN  ZU  ANDEREN   Aber bedeutet Vertrauen, dass wir für die Motive anderer Menschen –und natürlich auch für unsere eigenen- blind sein sollen? Bestimmt nicht; das wäre unklug. Ganz sicher sollten wir sowohl die gefährlichen wie auch die guten Seiten jederweiter

HEUTE – Gedanken zum Tag – 22. Juni

HEUTE – Gedanken zum Tag – 22. Juni   HEUTE  BIN  ICH  FREI   Das brachte mich zu der gesunden Erkenntnis, dass es noch vieles in der Welt gab, demgegenüber ich persönlich machtlos war und so war es auch beim Alkohol, wie ich mir gleichzeitig ein gestand. Und ich musstweiter

HEUTE – Gedanken zum Tag – 21. Juni

HEUTE – Gedanken zum Tag – 21. Juni   FURCHT  UND  GLAUBE   Frei zu werden von Furcht ist eine Lebensaufgabe, die niemals erfüllt werden kann. Unter schwerem Druck, bei akuter Krankheit oder in allen anderen Situationen großer Unsicherheit, überkommt uns die Furcht – so gut oder böse die Sacheweiter