HEUTE – Gedanken zum Tag – 31. Dezember

HEUTE – Gedanken zum Tag – 31. Dezember TÄGLICH ENTSCHEIDEN Die Grundidee des “24-Stunden-Programms“ zielt auf die innere Einstellung des einzelnen. Das heißt, dass wir nicht in der Gefühlswelt von gestern oder der von morgen leben dürfen. (WIE BILL ES SIEHT, Seite 292) Ein neues Jahr: 12 Monate, 52 Wochen,weiter

HEUTE – Gedanken zum Tag – 30. Dezember

HEUTE – Gedanken zum Tag – 30. Dezember A N O N Y M I T Ä T Anonymität ist die spirituelle Grundlage aller unserer Traditionen, die uns immer daran erinnern soll, Prinzipien über Personen zu stellen. (ANONYME ALKOHOLIKER, S. 410) Die Zwölfte Tradition wurde schon zu Beginn meiner Trockenheitweiter

HEUTE – Gedanken zum Tag – 29. Dezember

HEUTE – Gedanken zum Tag – 29. Dezember FREUDE AM LEBEN … der Zwölfte Schritt der Anonymen Alkoholiker spricht von der Freude an einem rechtschaffenen Leben. (ZWÖLF SCHRITTE UND ZWÖLF TRADITIONEN, S. 125) AA ist ein Programm, das Freude macht! Trotzdem scheue ich mich manchmal die notwendigen Schritte vorwärts zuweiter

HEUTE – Gedanken zum Tag – 28. Dezember

HEUTE – Gedanken zum Tag – 28. Dezember ZEIGE DICH UND HANDLE In der AA-Gemeinschaft streben wir nicht nur nach Nüchternheit – wir versuchen, wieder Bürger dieser Welt zu werden, die wir abgelehnt hatten und die uns einst abgelehnt hatte. Wieder “gesellschaftsfähig“ zu sein, ist das letzte Glied in derweiter

HEUTE – Gedanken zum Tag – 28. Dezember

HEUTE – Gedanken zum Tag – 28. Dezember ZEIGE DICH UND HANDLE In der AA-Gemeinschaft streben wir nicht nur nach Nüchternheit – wir versuchen, wieder Bürger dieser Welt zu werden, die wir abgelehnt hatten und die uns einst abgelehnt hatte. Wieder “gesellschaftsfähig“ zu sein, ist das letzte Glied in derweiter

HEUTE – Gedanken zum Tag – 27. Dezember

HEUTE – Gedanken zum Tag – 27. Dezember PROBLEME LÖSEN Genauso wichtig war die Entdeckung, dass die tief greifenden, spirituellen Grundsätze alle unsere Probleme lösen würden. (ANONYME ALKOHOLIKER, S. 49) Durch den Genesungsprozess, wie er im AA-Buch beschrieben ist, gelangte ich zu der Einsicht, dass dieselben Anweisungen, die bei meinemweiter

HEUTE – Gedanken zum Tag – 26. Dezember

HEUTE – Gedanken zum Tag – 26. Dezember ERFOLG ODER VERSAGEN AKZEPTIEREN Wie kommen wir außerdem mit scheinbarem Versagen oder Erfolg zurecht? Können wir jetzt beides hinnehmen ohne Verzweiflung oder Überheblichkeit? Können wir Armut, Krankheit, Einsamkeit und schmerzliche Verluste mit Mut und Gelassenheit hinnehmen? Können wir uns mit bescheidenen, dochweiter

HEUTE – Gedanken zum Tag – 25. Dezember

HEUTE – Gedanken zum Tag – 25. Dezember IM EINKLANG MIT DEM LEBEN Jeden Tag aufs Neue müssen wir den Gedanken an Gottes Willen in unser Tun einbringen: „Wie kann ich Dir am besten dienen – Dein Wille geschehe (nicht meiner)!“ (ANONYME ALKOHOLIKER, S. 98) Diesen Abschnitt lese ich jedenweiter

HEUTE – Gedanken zum Tag – 24. Dezember

HEUTE – Gedanken zum Tag – 24. Dezember EINE „GESUNDE UND GLÜCKLICHE NÜTZLICHKEIT“ Wir kamen zu dem Glauben, Er möchte es, dass wir unsere Köpfe über den Wolken bei Ihm haben, dass aber unsere Füße fest auf der Erde stehen sollen. Dort stehen unsere Weggefährten und dort muss auch unsereweiter

HEUTE – Gedanken zum Tag – 23. Dezember

HEUTE – Gedanken zum Tag – 23. Dezember GENESUNG, EINIGKEIT, DIENST Unser Zwölfter Schritt – die Botschaft weiterzugeben – ist der wichtigste Dienst, den die AA-Gemeinschaft bietet; dies ist unser oberstes Ziel und der Hauptgrund für unsere Existenz. (THE LANGUAGE OF THE HEART, P. 160) Ich danke Gott für dieweiter